< Zu den anderen Stücken

Goethe: Faust

Johann Wolfgang von Goethe

«Faust» ist die Dichtung der Superlative: das meistzitierte und immer noch meistbesuchte Theaterstück im Deutschen Sprachraum - und im Wortsinn ein Lebenswerk. Begonnen im Alter von 21 endet Goethes Arbeit daran erst im 82. Lebensjahr – kurz vor seinem Tod.

„Dass ich erkenne, was die Welt / Im Innersten zusammenhält“

so überschreibt Faust sein Projekt. Gescheitert in dem Versuch, sich der Schöpfung in ihrem innersten Kern zu nähern, unfähig, den Schritt ins Jenseits zu wagen, sich an eine Wirklichkeit klammernd, die ihm fremd ist, stürzt er sich gierig auf denjenigen, der ihm die Chance gibt, seine Lebensentwürfe gründlich zu revidieren: auf Mephisto. - Es ist Faust, der die Wette mit dem Teufel initiiert: sein Leben gegen den »höchsten Augenblick« – weil er festen Glaubens ist, dass auch ein Teufel diesen Auftrag nicht erfüllen kann.

ACHTUNG - Neuer Spielort!

Wir Spielen für Sie Direkt vis-à-vis vom Bad. Bahnhof im Forum royal:

FORUM Royal, Schwarzwaldallee 175, 4058 Basel

 

In­szenie­rung:

Nächste Vorstellung

26

Dezember 2021

Sonntag

15:00

Das schreibt die Presse

Pressestimmen

Ticket Preise
Einheitspreis
Freie Platzwahl
CHF 62.—
Theaterclub
Freie Platzwahl
CHF 50.—
Online reservieren

Hier reservieren

www.foernbacher.ch

Per Telefon

+41 61 361 90 33

Print@Home

Ticketcorner

Teilen
Newsletter Abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter um stets auf dem laufenden zu bleiben.
Newsletter abbestellen
Aktueller Newsletter
Weitere Links
Geben Sie uns ein «Like» auf Facebook und sehen Sie sich an, was es auf unserem YouTube-Channel zu finden gibt.

Facebook: https://www.facebook.com/Foernbachertheatercompany/

Twitter: @Foernbacher

YouTube: https://foernbacher.ch/youtube