Dezember Kurze Version
Dezember
expand_less

26

Dezember
Sonntag
Johann Wolfgang von Goethe

Goethe: Faust

«Faust» ist die Dichtung der Superlative: das meistzitierte und immer noch meistbesuchte Theaterstück im Deutschen Sprachraum - und im Wortsinn ein Lebenswerk. Begonnen im Alter von 21 endet Goethes Arbeit daran erst im 82. Lebensjahr – kurz vor seinem Tod.

15:00 Uhr Details / Tickets / Weitere Vorstellungen...

26

Dezember
Sonntag
Stefan Vögel

Die Niere

Auf Herz und Niere!

Eine Komödie die nicht nur an die Nieren, sondern vor allem auch ans Herz geht. Doppelbödiges Boulevard-Theater, das bestens unterhält und sich traut, brisante, aktuelle Themen anzupacken und die entscheidende Frage stellt: Liebling, was bist du wirklich bereit für mich zu tun?

19:00 Uhr Details / Tickets / Weitere Vorstellungen...

27

Dezember
Montag
Friedrich Dürrenmatt

Der Richter und sein Henker

Hommage zum 100.Geburtstag von Friedrich Dürrenmatt

«Der Richter und sein Henker» ist die faszinierende Geschichte eines Mordes, der nur scheinbar aufgeklärt wird. Mit einem geradezu genialen Plan gelingt es Kommissar Bärlach sowohl den Mörder zu überführen - als auch seinen lebenslangen Gegner zur Strecke zu bringen.

19:30 Uhr Details / Tickets / Weitere Vorstellungen...

28

Dezember
Dienstag
Helmut Förnbacher nach Dario Fo und Franca Rame

Offene Zweierbeziehung - das «Up-Date»…!

Franca Rame und Dario Fo stellen die Machtverhältnisse in der Ehe mit allen Mitteln der Komik auf den Kopf: Sie manövrieren Antonia und ihren Mann in groteske Situationen, legen ihnen witzig derbe Dialoge in den Mund, lassen viel Raum für Improvisationen und die Zuschauer Teil des Spiels werden. Eine lustvolle Gratwanderung zwischen Lachen und Weinen.

19:30 Uhr Details / Tickets / Weitere Vorstellungen...

29

Dezember
Mittwoch
Dietmar Jacobs und Moritz Netenjakob

Extrawurst

mit Biss!

Es geht um die Wurst. Die Bratwurst und den «Glöpfer». - Und um Toleranz. Es geht ums Ganze…! Das Stück ist viel mehr als ein satirisches Kabarettfeuerwerk. Thematisch ist «Extrawurst» das Stück der Stunde. - Es gibt sehr viel zu lachen an diesem Abend - und zu denken. Interessant ist, wer wann worüber lacht.

19:30 Uhr Details / Tickets / Weitere Vorstellungen...

30

Dezember
Donnerstag
Florian Zeller

Der Vater

Soeben mit zwei Oscars ausgezeichnet

Florian Zellers preisgekröntes Drama ( 2 Oscars!!! «Prix Molière» für das beste französische Theater Stück, «Best play of the year» in London und New York). Zuschauer und Medien sind begeistert – Ein Muss!

19:30 Uhr Details / Tickets / Weitere Vorstellungen...

31

Dezember
Freitag
Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière

Der Vorname

Unsere Silvester-Komödie!

Ein herrlich witziger, intelligenter Theater-Spass. – Unglaublich komisch! Die zurzeit meistgespielte französische Komödie.

16:30 Uhr Details / Tickets / Weitere Vorstellungen...

31

Dezember
Freitag
Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière

Der Vorname

Unsere Silvester-Komödie!

Ein herrlich witziger, intelligenter Theater-Spass. – Unglaublich komisch! Die zurzeit meistgespielte französische Komödie.

19:30 Uhr Details / Tickets / Weitere Vorstellungen...

31

Dezember
Freitag
A. R. Gurney

Love Letters

Zum Silvesterabend - Eines der schönsten Theaterstücke über die Liebe!

Liebes-Briefe - schreiben sich Andrew und Melissa ihr Leben lang. - Erste Briefchen während des langweiligen Schulunterrichts, dann SOS-Rufe aus dem Internat, Postkarten zu Festtagen, fröhliche Urlaubsgrüsse und spitze Bemerkungen über den Lebenspartner des anderen. "Love Letters" ist die Geschichte zweier Menschen, die sich seit ihrer Kindheit lieben, sich dann aber in den entscheidenden Momenten ihres Lebens subtile Verletzungen zufügen oder nicht den Mut aufbringen, sich ungeachtet der Karriere und den gesellschaftlichen Hindernissen zum Trotz zueinander zu bekennen

22:45 Uhr Details / Tickets / Weitere Vorstellungen...