< Zu den anderen Stücken

Der Richter und sein Henker

Hommage zum 100.Geburtstag von Friedrich Dürrenmatt

Friedrich Dürrenmatt

Friedrich Dürrenmatt

«Der Richter und sein Henker» ist die faszinierende Geschichte eines Mordes, der nur scheinbar aufgeklärt wird.

Hans Bärlach ist ein alter Kriminalkommissar der Stadt Bern. Sein bester Mitarbeiter, Polizeileutnant Ulrich Schmied, wird auf einer Landstrasse von Twann nach Lamboing erschossen aufgefunden. Bärlach nimmt die Ermittlung auf.

Ein klassischer Kriminalroman. Es liegt ein Verbrechen vor und es wird ermittelt. Der Roman darf jedoch zugleich auch als Kritik an der Kriminalistik verstanden werden. Der Kommissar kennt schon alle Hintergründe. Von Anfang an wird falsch ermittelt.  Und auch der Täter ist ihm bald bekannt. Bärlach setzt die Ermittlungen nur fort, um eine «Gerechtigkeit» zu erzeugen, die sich auf kriminalistischem und legalem Wege nicht finden lässt.

Tatsächlich kennt nur Kommissar Bärlach die Wahrheit hinter dem Fall. - Mit einem geradezu genialen Plan gelingt es Bärlach sowohl den Mörder Schmieds zu überführen als auch seinen lebenslangen Gegner zur Strecke zu bringen. Doch es ist schlussendlich kein «Sieg der Gerechtigkeit», die wird vielmehr als Mythos entlarvt. - Bärlach besiegt Gastmann als die Personifikation des Bösen mit dessen eigenen Waffen, nicht jedoch mit den Mitteln der Justiz.

ACHTUNG - Neuer Spielort!

Wir Spielen für Sie Direkt vis-à-vis vom Bad. Bahnhof im Forum royal:

FORUM Royal, Schwarzwaldallee 175, 4058 Basel

 

Nächste Vorstellung

27

Dezember 2021

Montag

19:30

Das schreibt die Presse

Pressestimmen

Ticket Preise
Einheitspreis
Freie Platzwahl
CHF 62.—
Theaterclub
Freie Platzwahl
CHF 50.—
Online reservieren

Hier reservieren

www.foernbacher.ch

Per Telefon

+41 61 361 90 33

Teilen
Newsletter Abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter um stets auf dem laufenden zu bleiben.
Newsletter abbestellen
Aktueller Newsletter
Weitere Links
Geben Sie uns ein «Like» auf Facebook und sehen Sie sich an, was es auf unserem YouTube-Channel zu finden gibt.

Facebook: https://www.facebook.com/Foernbachertheatercompany/

Twitter: @Foernbacher

YouTube: https://foernbacher.ch/youtube