< Zu den anderen Stücken

Terror - Ihr Urteil

Bestseller von Ferdinand von Schirach - das TV-Ereignis des Jahres

Ein Passagierflugzeug wird entführt, ein Terrorist will es über dem ausverkauften Münchner Fussballstadion zum Absturz bringen. Der Pilot eines Kampfjets schiesst die Verkehrsmaschine gegen den ausdrücklichen Befehl seiner Vorgesetzten ab, um die 70.000 Menschen im Stadion zu retten; alle 164 Personen an Bord des Linienfluges sterben.

Der Jurist und Autor Ferdinand von Schirach (seine Erzählungsbände „Verbrechen“ und „Schuld“ sind ebenfalls Bestseller, die verfilmt wurden) fordert mit seinem ersten Theaterstück „Terror“ dazu auf, gemeinsam über den Wert des Lebens und die Würde des Menschen nachzudenken. Von Schirach bringt einen Gerichtsprozess auf die Bühne, in dem der Pilot des vielfachen Mordes angeklagt wird - Der Fall wirft grundsätzliche Fragen auf: Darf Leben gegen Leben abgewogen werden? War der Abschuss eine legitime militärische Aktion? Die Geschworenen der Verhandlung, in diesem Falle das Publikum im Zuschauerraum, werden am Ende aufgefordert, ihr Urteil zu fällen. Sie entscheiden: Schuldig oder Freispruch.

In­szenie­rung:

Nächste Vorstellung

19

Dezember 2018

Mittwoch

19:00

Weitere Spieldaten
Mi
19. Dezember 2018
19:00
Do
17. Januar 2019
19:00
Fr
01. Februar 2019
19:00
Mi
27. Februar 2019
19:00
Do
21. März 2019
19:00
Ticket Preise
Kat. A
Reihen 1-7
CHF 65.—
Kat. B
Reihen 8+9
CHF 62.—
Kat. C
Letzte Reihe
CHF 59.—
Stu­die­ren­de
Schüler und Studenten
CHF 29.50
Theaterclub
Mitglieder
CHF 29.50
Online reservieren

Hier reservieren

www.foernbacher.ch

Per Telefon

+41 61 361 90 33

Print@Home

Ticketcorner

Teilen
Das schreibt die Presse

Pressestimmen

Newsletter Abonnieren
Abonnieren Sie unseren Newsletter um stets auf dem laufenden zu bleiben.
Newsletter abbestellen
Aktueller Newsletter
Weitere Links
Geben Sie uns ein «Like» auf Facebook und sehen Sie sich an, was es auf unserem YouTube-Channel zu finden gibt.

Facebook: https://www.facebook.com/Foernbachertheatercompany/

Twitter: @Foernbacher

YouTube: https://qdl.me/go/foernbacher-youtube